Steuererklärung

Die Steuererklärung ist eine Erklärung, mit der eine natürliche oder juristische Person gegenüber einer Finanzbehörde die Tatsachen offenlegt, die die Ermittlung der Besteuerungsgrundlagen und die Festsetzung der Steuer ermöglichen. Die meisten denken an die bekannte Einkommenssteuererklärung. Eine Steuererklärung ist aber auch im Fall einer Schenkung oder Erbschaft zu erstellen. Hier lauern besonders viele Fallstricke, weil diese Fälle einfach seltener vorkommen.

Unternehmer geben regelmäßig Lohnsteuererklärungen, Umsatzsteuererklärungen und Vorausszahlungserklärungen ab. Auch hier lohnt ein Blick in die unterjährigen, laufenden Erklärungen. Sind alle Arbeitnehmer richtig angegeben? Was ist bei Kündigungen, langen Krankheiten, Abfindungen usw. zu beachten? 

Eine Steuererklärung wird elektronisch abgegeben. Die Anzahl der Formulare hat sich dadurch nicht reduziert. Auch inhaltlich ist die Steuererklärung im Wesentlichen gleichgeblieben. Das Ausfüllen der Steuererklärung ist nicht schwierig. Die entscheidende Frage ist, was genau fülle ich aus, was lasse ich weg, was lohnt und was nicht. Ein Steuerberater hilft Ihnen im Vorfeld bei diesen steuerlichen Fragen.

Was kann ich bei der Steuererklärung als Steuerberater für Sie tun

  • Lohnt sich für Sie als Privatperson eine Steuererklärung? Viele machen keine Erklärung, weil sie mehr Kosten als Nutzen befürchten. Im Durchschnitt bekommen Arbeitnehmer 850 EUR vom Finanzamt zurück. Es lohnt sich, das zu analysieren.
  • Steuerprogramme, die man günstig erwerben kann, helfen inzwischen auch bei komplizierteren Steuerkonstrukten. Laut Stiftung Warentest funktioniert aber keines wirklich fehlerfrei. http://www.test.de/thema/steuererklaerung/
  • Firmen können die Steuererklärung ohne Steuerberater kaum abgeben, da wichtige Dokumente vom Steuerberater erstellt werden (Jahresabschluss). 
  • Sind Sie als Unternehmer über Änderungen und Neuerung informiert? Meine Mandanten erhalten eine aktive Information, wenn es nützliche Neuerungen gibt.
  • Nutzen Sie alle Wahlrechte?
  • Was ist, wenn sich im Nachgang ein Fehler herausstellt? Was tun und wie?

Sind Sie sicher alle gesetzlichen Vorschriften einzuhalten? Und Nutzen Sie alle Wahlrechte?

Eine Steuererklärung wäre theoretisch recht einfach, wenn Sie denn jedes Jahr gleich bliebe. Die Steuergesetzgebung ändert sich ständig. Wer betroffen ist, weiß oft gar nichts von steuerlichen Gesetzesänderungen oder hört nur durch Zufall davon. Häufig können Unternehmen profitieren. Dazu stellt man am besten unterjährig schon die richtigen Entscheidungen. Wichtig also, dass Sie wissen, dass es eine Änderung gibt. Ich informiere meine Mandanten hierüber aktiv. So können Sie sich um Ihr Business kümmern und ich mich um Ihre Steuern.

Haben Sie Fragen zur Vorausgefüllten Steuererklärung und zum Belegabruf?

 

Haben sie noch Fragen,

 

dann schreiben Sie mir eine EMail!

 

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

oder rufen Sie mich an!

Telefonnummer wählen

 

+49 (0)8041 / 796484

 

 

oder schreiben einen Brief

EMail schreiben


Dipl.Kffr. Evi Sappl-Aumann
Bahnhofstraße 25
83646 Bad Tölz